Shop

Entdecken Sie die Vorteile von Going Vegan

Veganismus ist viel mehr als nichts zu essen, bei dem Blut durch die Adern fließt, oder ein Lebewesen bei einer Mutter. Es gibt viele, die sich aus Mitgefühl für Tiere als Veganer entscheiden, und das ist eine persönliche Entscheidung. Veganismus steckt voller Irrtümer und Mythen, denn jemand, der nur mit Kartoffelchips und Diät-Soda überlebt, wird auch als Veganer eingestuft. Kann man ihn aber als gesund bezeichnen? Es geht um gesunde Entscheidungen und immer mehr Menschen entscheiden sich für diesen Lebensstil aufgrund der zahlreichen gesundheitlichen Vorteile, die er bietet.

Im Durchschnitt leiden Veganer unter geringer Adipositas und wiegen etwa 5 bis 20 Prozent weniger als Fleischkonsumenten. Veganer haben neben einem niedrigen BMI (Body Mass Index) auch den Vorteil eines geringeren Risikos für schwerwiegende Erkrankungen wie Typ-II-Diabetes und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dies ist nicht alles, die Ernährung eines Veganers besteht aus einer erhöhten Aufnahme von Obst und Gemüse, was die Wahrscheinlichkeit bestimmter Krebsarten, insbesondere von Dickdarmkrebs, senken kann. Eine vegane Ernährung verspricht viel mehr Vitalität und jünger aussehende Haut. Man kann nicht genau feststellen, dass diese Behauptungen wahr sind, aber es gibt sicherlich viele wissenschaftlich nachgewiesene Vorteile einer veganen Ernährung im Vergleich zu einer fleischfressenden Ernährung. Dies hat dazu beigetragen, dass die Ernährung bei Prominenten an Beliebtheit gewinnt

Menschen, die behaupten, Fleisch und andere Milchprodukte seien die einzige Proteinquelle, haben nicht ganz recht. Wenn eine vegane Ernährung gut geplant ist, könnte sie alle Nährstoffe liefern; reich an Eiweiß, Eisen, Vitaminen und anderen Mineralien. Pflanzliche Diäten sind reich an Ballaststoffen, Antioxidantien und wenig gesättigten Fetten. Zu viel tierisches Eiweiß kann schließlich Ihre Nieren strapazieren und sogar nur zu Fettdepots führen.

Wussten Sie, dass jemand, der im Allgemeinen rund 63 Kilogramm wiegt, im Durchschnitt nur 50 Gramm Eiweiß pro Tag zu sich nehmen sollte? Für einen Veganer kann das leicht aus einer Tasse Linsen, Spinat oder anderen Sojaprodukten kommen. Darüber hinaus ist eine vegane Ernährung viel wirtschaftlicher und konzentriert sich auf Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte und Getreide, die relativ billig sind.

Abgesehen von den zahlreichen Vorteilen für die Gesundheit kann es Wunder für den Planeten bewirken, vegan zu werden. Die Fleischindustrie und andere tierische Produkte sind für 20 Prozent der vom Menschen verursachten Umweltverschmutzung verantwortlich. Unsere Umwelt muss einen hohen Preis zahlen, da eine fleischbasierte Ernährung zum Aussterben der Arten, zum Verlust des Lebensraums und zur Entwaldung führt. Es trägt auch zur Unterernährung bei, da immer mehr Land für den Anbau von Geldernte verwendet wird, um Tiere zu füttern, anstatt Lebensmittel für die menschliche Bevölkerung.

Durch einfaches Wechseln der Zutaten in Ihrem Teller können Sie zu einem gesunden Lebensstil und einer besseren Umwelt beitragen. Die Umstellung auf Veganismus ist einfach und effektiv, und Sie können sich nichts vorstellen. Sprechen Sie mit unseren Diät- und Ernährungsexperten, um zu erfahren, warum und wie Sie auf eine vegane Ernährung umsteigen können.

Related posts

10 Gründe, warum es gut für die Umwelt ist, vegan zu leben

Yorgo

Vegane Ernährung für Gesundheit, Umwelt und Tierrechte

Yorgo

Veganer – Können sie im Sport erfolgreich sein?

Yorgo

Leave a Comment