Shop

Schnelle vegane Desserts für die vielbeschäftigten Eltern

Veganer stehen täglich vor einer schwierigen Auswahl an Lebensmitteln. Oft scheinen die Leute Dinge für selbstverständlich zu halten. Was für Sie ein Kinderspiel ist, kann für den Veganer eine schwierige Hürde sein. Mit den großen Lebensmittelhändlern, die beginnen, das aufkeimende Wachstum des veganen Marktes zu erkennen, werden die Dinge immer einfacher, aber es gibt immer noch einige Hürden, die nur für Veganer gelten.

Einer der größten ist “schnelle und einfache Desserts.” Nicht-Veganer haben eine große Auswahl, wenn es darum geht, ein schnelles Dessert zuzubereiten. Kekse, Kuchen und Torten sind für den Kauf leicht erhältlich. Jeder, der in Not ist, kann sogar Minuten vor einer Party zu einem örtlichen Geschäft laufen und mit einem schnellen Dessert zurückkommen. Veganer haben nicht den gleichen Luxus, weil die meisten dieser Artikel Sachen wie Butter, Eier, Sahne und usw. enthalten.

Veganer müssen kreativer sein, wenn es um Desserts geht. Ich denke, zwei Dinge werden dabei helfen und können Ihr Leben ein wenig erleichtern:

Obst und Beeren: Obst und Beeren sind natürlich vegan und zu guten Preisen erhältlich. Wenn Sie immer eine gute Auswahl zur Hand haben, können Sie Ihre Desserts damit auffüllen. Mein Freund kauft einen tollen veganen Kuchen und gibt ihm frisches Obst. Es ist eine schnelle und köstliche Belohnung, die sogar die Fleischfresser in Ihrem Leben besänftigen wird. Für eine dekadentere Überraschung mazerieren Sie Ihre Früchte und Beeren in etwas Zucker und einem destillierten Spiritus Ihrer Wahl. Grand Marnier ist eine meiner Lieblingswahlen. Einfach die Früchte mit Zucker und Likör vermengen und eine halbe Stunde ruhen lassen. Lecker

Nutri Whip: Nutri Whip ist vegan! Ich weiß, es ist schwer zu glauben, aber es basiert hauptsächlich auf Öl, keine echte Creme. Ich weiß nicht, ob es ein Biolebensmittel ist, aber es ist vegan. Jeder mag es, sich ab und zu etwas zu gönnen. Es gibt also keinen besseren Weg, als seinen Desserts etwas “Schlagsahne” hinzuzufügen. Das einzige, was fehlt, ist die eigentliche Creme. Nutriwhip ist nicht als vegan zertifiziert – und ich weiß nicht warum, aber ein einfacher Anruf in der Zentrale hat bestätigt, dass es tatsächlich vegan ist. Also viel Spaß! Kombinieren Sie es mit Ihren mazerierten Früchten für einen echten Genuss.

Veganer müssen definitiv kreativer sein, aber es gibt schnelle und einfache Lösungen. Ich hoffe, dass diese Tipps Ihnen dabei helfen, Ihre Desserts auf die nächste Stufe zu heben.

Related posts

Vegane Schokoladenstück-Muffins

Yorgo

Die Verbreitung von veganen Läden und veganen Produkten signalisiert einen Paradigmenwechsel in der Mode

Yorgo

Vegane Kochschule Optionen

Yorgo

Leave a Comment