Shop

Vegane Ernährung für Gesundheit, Umwelt und Tierrechte

Angesichts der nach wie vor weit verbreiteten Besorgnis über Fettleibigkeit spüren viele übergewichtige Menschen die Hitze, wenn es um ihre eigene persönliche Gesundheit geht. Viele Menschen schauen auf ihre Taille und lesen die beängstigenden Schlagzeilen in den Nachrichten und fragen sich, wie sich ihr Lebensstil auf ihre Lebenserwartung auswirkt, wie sich dies auch auf ihre Lebensqualität auswirkt und welche Aktivitäten sie mit ihren Angehörigen ausführen können Einsen.

Eine der gesündesten Diäten, die diese Welt jemals gesehen hat, ist die fettarme vegane Ernährung. Viele Menschen haben es geschafft, von krankhaft fettleibigen zu einem gesunden Gewicht überzugehen, indem sie Tierfutter und tierische Nebenprodukte aus ihrer Ernährung eliminiert haben. Dies allein sorgt für einen Großteil der durchschnittlichen amerikanischen Fettaufnahme, aber ein weiterer Schritt zur Begrenzung der Fettaufnahme aus pflanzlichen Quellen wie Ölen trägt auch zu einem insgesamt gesünderen Lebensstil bei.

Menschen, die einem fettarmen veganen Lebensstil folgen, sind nicht nur viel seltener fettleibig oder übergewichtig, sondern leiden auch viel seltener unter vielen Zuständen, die der durchschnittliche Amerikaner fürchtet. Beispielsweise besteht bei Menschen, die eine fettarme vegane Ernährung befolgen, in der Regel kein Risiko für hohen Blutdruck und hohen Cholesterinspiegel. Sie haben ein deutlich geringeres Risiko für Diabetes und senken ihr Risiko für Herz- und Nierenerkrankungen exponentiell.

Es kann zunächst ein ziemlich einschüchternder Prozess sein, so viel ist fast sicher. Der Wechsel von Hamburgern und verarbeiteten Käsesorten zu einer Fülle von Obst und Gemüse hört sich für viele Menschen nicht an. Manche mögen es anfangs sogar fast wie eine Bestrafung ansehen! Diejenigen, die dies befolgen, bemerken jedoch oft, dass sie der Diät, die sie früher einhielten, nicht glauben können und sich ein anderes Leben jetzt nicht vorstellen können.

Fettarme vegane Diäten sind reich an grünem Blattgemüse, das nicht nur billig und reichlich ist, sondern auch eine wunderbare Quelle für Mineralien wie Eisen und lebenswichtiges Protein darstellt. Mehrere Früchte schmecken nicht nur gut, sondern liefern auch die dringend benötigten Vitamine und Kohlenhydrate. Diese Diäten sollten auf Pflanzen basieren, wobei veganes Brot und andere Lebensmittel einen geringeren Schwerpunkt haben sollten und Öle und vegane süße Leckereien für besondere Anlässe sparsam verwendet werden sollten.

Mit solch einem köstlichen und gesunden Lebensstil und angemessener Bewegung kann man die Pfunde abwerfen und Gesundheitsprobleme, die man bereits hat, rückgängig machen sowie das Risiko von Dingen wie Nierenerkrankungen oder bestimmten Krebsarten senken. Ein gesünderer, aktiverer Lebensstil verkleinert nicht nur die Taille und beseitigt das Reserverad in der Mitte, sondern verbessert auch unsere Lebensqualität. Weniger Gewicht für die Gelenke bedeutet weniger Gelenkschmerzen und die Fähigkeit, diesen verrückten Kindern und Enkeln nachzujagen. Ein fettarmer veganer Lebensstil kann Türen öffnen, die Sie sich noch nie vorgestellt haben.

Related posts

10 Vorteile von Vegan

Yorgo

Sein oder Nichtsein: Eine Debatte über Veganismus

Yorgo

Meine vegane Reise: 11 Monate Selbstverbesserung und das Gesetz der Anziehung

Yorgo

Leave a Comment